Dringende Notfälle Foxl Fly und Cockerdame Angel…..

Noch zwei weitere Notfälle beschäftigen mich sehr, und ich hoffe dass irgendein Weg gefunden werden kann, zu helfen:

Fly ist ein etwas betagter  Foxterrier, der wohl in seiner Familie nicht mehr erwünscht war und deshalb auf den Straßen Madrids ausgesetzt wurde. Der Hund, der bisher wohl eine Familie hatte, wurde bei seiner Odysee durch die Großstadtstraßen angefahren und er erlitt einen komplizierten Bruch des Vorderbeins sowie eine Ruptur des Hüftgelenks.

Völlig hilflos wurde er aufgefunden und zum Tierarzt gebracht. Aber WER fühlt sich weiterhin verantwortlich für den kleinen Kerl ?

Die Fraktur mußte versorgt werden, er litt starke  Schmerzen , so wurde er nun einmal operiert, wobei die Fraktur am Vorderbein versorgt wurde. Noch hat er aber ein ausgekugeltes Hüftgelenk und ohne eine weitere OP ist ihm kein hundegerechtes Leben beschert.

Danach muß er auch noch ein zu Hause finden, in dem er langsam lernt sich wieder zu bewegen und Vertrauen zu finden in seine Umwelt und um die Menschen, die ihn umgeben:

 

  

Wer hilft, FLY wieder glücklich zu machen ?

 

ANGEL ist eine ganz liebe, sehr kleine Cockerdame. Wahrscheinlich hatte sie einmal ein zu Hause, denn sie ist ca. 5 bis 7 Jahre alt.

Offenbar ist man ihr überdrüssig geworden und man hat sie einfach hilflos sich selbst überlassen in den Straßen einer Großstadt in der Hunde schon an sich keine Chance haben, beachtet oder gerettet zu werden. Noch weniger, wenn diese Tiere ein Handicap haben, wie Angel:

ANGEL ist blind !

    

  

ANGEL konnte unbeschadet aus den Straßen Madrids gerettet werden. Sie hat einen reizenden, liebenswerten Charakter und freut sich über jede kleine Zuwendung unbeschreiblich. Sie braucht dringend streichelnde Hände und eine liebevolle Umgebung.

WER gibt ihr ein neues zu Hause ? Marion.Noss@web.de