Soraya muß nicht zum Schlachter !!!

Es gibt Leute von denen man genau weiß, dass ein Anruf immer irgendetwas  Unangenehmes bedeutet !

Auch in diesem Fall habe ich mich nicht getäuscht. Mein langjähriger Freund erzählte mir, dass er von einem Fohlen wüsste, das die nächsten Tage geschlachtet werden solle, da die Besitzer die Stallmiete seit längerem nicht mehr bezahlt hatten. Das Pferd stände schon beim Schlachter, aber das wäre halt doch wirklich so schade … und . .. und .. und….

Eigentlich ist es um jedes Leben immer schade ! Aber wenn Sie mich und meine Geschichte ein bisschen kennen, dann wissen Sie, dass ich mir zwar nicht auf die Fahne geschrieben habe, ALLE Tiere dieser Welt zu retten, aber immerhin doch denen versuche zu helfen, mit denen ich direkt konfrontiert werde.

So brachte ich in einer Blitzbettelaktion die erforderliche Ablösesumme von 1300 € zusammen – allerdings muß ein Teil des Geldes auch wieder zurückfließen. Aber immerhin ist es erstmal gelungen, dieses Pferdeleben zu retten und zu verhindern, dass es Pferdewurst namens:


Soraya„

gibt.

Soraya ist 2,5 Jahre alt und zählt deshalb noch unter die Kategorie „ Fohlen „, obwohl sie schon eine beachtliche Größe hat. Das kommt wohl daher dass sie ein Mischling aus Warm- und Kaltblut ist. Ich finde , sie sieht sehr apart aus mit ihren braunen Flecken und sie schaut doch so richtig neugierig und frech in die Welt !!!

Wer will Soraya einen Platz auf Lebenszeit bieten ?

  

Soraya ist im Moment im Raum Karlsruhe untergebracht.

Bei Interesse bitte direkt an  Marion.Noss@web.de wenden !!!