Noch zwei dringende Notfälle……
 

Es wird nun bald Wihnachten, aber die Not macht nicht halt vor Mensch und Tier….

Diese beiden Hunde verlieren ihr zu Hause wegen einer Ehescheidung. Im Moment werden sie noch von den Kindern versorgt, das geht aber zeitnah, wegen Berufstätigkeit nicht mehr.

Über Weihnachten können sie noch bleiben. Dann heißt es aber Abschied nehmen vom trauten zu Hause, von Herrchen und Frauchen und von dem geliebten, stets umsorgten Leben….

Vor allem die 11,5 Jahre alte Kessy, eine Fox-Hound-Mischung, wird danach die Welt nicht mehr verstehen. Falls sie kein Platz für sie findet, muß sie in ein Tierheim. Kessy ist kastriert.

Hier die Beschreibung der Besitzerin:

Kessy:

Kessy ist ein Foxhound-Mischling, geboren am 7.06.97, Hündin. Gewicht: ca. 52 Kg. Sie ist sehr verschmust und hat ein ausgesprochen freundliches Gemüt. Kessy ist schon eine Hunde-Oma, aber noch recht fit für ihr Alter. Spielen war nie eine von Kessys Leidenschaften. Am liebsten lässt sie sich kraulen und streicheln oder mit Leckerli füttern. Sie ist gehorsam und gut erzogen. Jegliches Essen muss allerdings außer Reichweite gebracht werden, da es ihr sonst zum Opfer fällt. Im Sommer liebt Kessy es faul in der Sonne zu liegen. Mit anderen Hunden ist sie recht verträglich - Schäferhunde mag sie dagegen gar nicht. Kessy ist kastriert. Sie hat schon einen Tierheimaufenthalt von 3,5 Jahren hinter sich, bevor sie 2003 zu uns in die Familie kam.

 

Ihr bisheriger Lebensgefährte Rusty, hat es vielleicht noch etwas leichter einen neuen Platz zu finden.

Er ist erst 5 Jahre alt , und erzogen und ebenfalls kastriert.

Hier die Beschreibung der Besitzerin:

Rusty:

Rusty ist im Herbst 2003 geboren, Rüde, kastriert, und seit Welpenalter bei uns aufgewachsen. Er ist ein Mischling aus Schäferhund, Bernersenne, Apenin und Labrador. Er ist gut erzogen und an andere Hunde gewöhnt. Rusty wurde nur im großen Garten und Hof gehalten. Er braucht genügend Auslauf und hat einen ausgeprägten Spieltrieb. Rusty wurde regelmäßig beim Tierarzt durchgecheckt und ist kerngesund. Er war bei uns nie auffällig oder aggressiv. Er hat ein sehr freundliches Gemüt und ist ausgesprochen gehorsam. Er ist zusammen mit unserem Hund Kessy aufgewachsen und mit anderen Hunden verträglich.

 

Vielleicht gibt es ein Weihnachtswunder für die Beiden ?

Bitte melden unter:  Marion.Noss@web.de