Barry braucht dringend Hilfe !!!!

…. und wir auch !!!!!!                                          

Dieser einjährige Neufundländer mit Fehlfarbe sitzt in der Tötung – und seine Zeit läuft nächste Woche ab.

Leider kann ich einen guten Freund, der eigentlich nach genau so einem Hund sucht, im Moment nicht erreichen, da er mitten im Umzug ist, und zur Zeit weder Telefon noch Computer hat. Auch per Handy kann ich ihn nicht erreichen, vermutlich ist der Umzugsstress zu groß.

Er kann also nicht informiert werden, dass es seinen  evtl. „ Traumhund „ vielleicht nächste Woche schon nicht mehr gibt. Die Euthanasie droht Anfang nächster Woche.

Es gäbe eine Gelegenheit, Barry schon am Sonntag nach Deutschland zu holen.

Aber – wer nimmt ihn auf, wer holt ihn ab ?

Wer behält ihn, bis sich sein evtl. neues Herrchen in Spe bei uns meldet und ihn abholen kommt ?

Wer kann uns helfen ? Nähere Informationen gibt es unter Tel. 0700 555 40004 oder

Marion.Noss@web.de.

Dieser liebe Kerl  darf nicht sterben, er erinnert mich so sehr an meinen Mozart, dass ich schon geweint habe, als ich sein Bild gesehen habe.

Ich KANN hier aber keinen weiteren Hund mehr aufnehmen, das äwre völlig unvernünftig, da der Bestand des Gnadenhofs nicht gesichert ist.

Außerdem wäre es  ja noch ein größeres Problem,  Barry zu uns zu bringen. Wir haben im Moment niemanden , der fährt.

Ich hoffe so sehr, dass unser Freund vielleicht auch während des Umzugs Zeit hat, in ein Internetcafe zu gehen, und er sieht vielleicht auf meiner Homepage diesen Aufruf !!!!

Bitte melde Dich !!!!!!  Barry kann nicht mehr lange warten !!!!!!

DANKE ROGER UND BRIGITTE, DASS IHR EUCH NOCH RECHTZEITIG GEMELDET HABT. WIR WÜNSCHEN EUCH FÜR DIE ZUKUNFT ALLES ERDENKLICH GUTE!!!