Abschied von Irene’s Babies……

Die ersten beiden Babys von Irene haben ein neues zu Hause gefunden, so mussten wir Abschied nehmen von den kleinen Rackern und hoffen, dass ihr neues Leben von Liebe und Verständnis für vier Pfoten geprägt ist:

 

Laika hat sich fest vorgenommen, in den extra für sie angeschafften , neuen Hundekorb hineinzuwachsen, während sie sich in die Herzen ihrer neuen Besitzer schläft. Leider ging Laika’s Wechsel nicht ganz unproblematisch ab, denn nachdem die Vermieter zuerst „ ja „ gesagt hatten zu dem vierbeinigen Familienzuwachs, fordern sie nun , die Hündin wieder abzuschaffen. Deshalb sind Laika’s Herrchen und Frauchen nun auf Wohnungssuche, denn es kommt auf keinen Fall mehr für die Beiden in Frage, sich von der Kleinen zu trennen. Alle Achtung vor so viel Courage und für das Engagement der Beiden FÜR ihr Hundekind, das ja von all dem Zank nichts ahnt und sich dennoch bei Sabine und Franz in Sicherheit fühlen darf.

Wer also eine Wohnung zu vermieten hat im Raum Karlsruhe, in der Tierhaltung erlaubt ist und evtl. mit einem kleinem Garten oder Balkon ausgestattet ist , dann melden Sie sich doch bitte bei mir : Marion.Noss@web.de, ich werde Ihr Angebot dann weiterleiten.

Ebenfalls schon in einer neuen Familie, fühlt sich Terry alias  Domino,  wohl. Er durfte gar nicht weit weg von unserem Gnadenhof, in Bifontaine bei einem lieben deutschen Ehepaar , seinen Hundekorb beziehen:

 

Unser kleines „ Schnadiddel „ ist reserviert und darf noch ein wenig Zeit bei seiner Mama und Geschwistern verbringen. Die kleine Sina ist die Sensibelste von allen und braucht die längst Zeit, sich loszulösen.

 

Hier kann man die kleine Sina beim Kuscheln sehen.

Noch zu haben, sind diese beiden Racker:

 

Feli und Pünktchen – Schwesterchen und Brüderchen - , beide warten noch auf ein neues zu Hause.

 

Bis es soweit ist, vertreiben sie sich das Warten mit Raufen , Spielen und Schlafen !!!

Bei Interesse bitte email an. Marion.Noss@web.de