Trixi muß vermittelt werden ….

Das ist die Hündin Trixi :

 

Noch weiß sie nicht, dass sie ihre Familie verlieren wird.

Am letzten Aprilwochenende wird ihre Familie in eine neue Wohnung ziehen und für Trixi wird dort kein Platz mehr sein.

Ihre alte Familie hat wochenlang über Zeitungsannoncen versucht, für die brave 2jährige Hündin einen neuen Familienplatz zu finden. Leider ohne Erfolg. Trixi ist eben groß und schwarz und Hunde dieser Art haben einfach weniger Chancen.

In höchster Not hat sich nun die Familie an uns gewendet , da die Zeit nun unbarmherzig läuft. In ein Tierheim will man sie nicht geben.

Zur Not werden wir Trixi aufnehmen, aber es wäre schöner, wenn sie direkt an einen neuen Platz wechseln könnte.

Trixi liebt Kinder, bleibt alleine und ist gut erzogen. Sie bringt alle Voraussetzungen für einen guten Familienplatz mit. Die Hündin ist eine Mischung aus Labrador und Schäferhund und hat etwas längeres Fell.

Bitte wenden sie sich bei Interesse an Heike Spanger : 0721- 861507

Und bitte: Drücken Sie Trixi die Daumen , dass sich jemand in sie verliebt und ihr ein sorgenfreies Hundeleben bietet !!!!!

Bei Interesse bitte direkten Kontakt an:  Marion.Noss@web.de