Hunde vom Protectorat Segovia:

Das Protectorat ist keine reine Tötungsstation. Wir bekamen dennoch im Sommer einen Notruf, da die Gemeinde verlangte, sogenannte „ Langzeitinsassen „  zu töten, da kein Platz für Neuzugänge vorhanden war. So kam es dazu, dass wir einige alte bis mittelalte Hunde von diesem Protectorat übernommen haben. Diese Hunde haben zum Teil  fast ihr ganzes Leben lang in dieser Auffangstation verbracht und sind schwer sozialisierbar:

Sie sind alle unter den sichergestellten Hunden…

Hunde Nr. 18, 19 und 20

   
Bolfo , 8 Jahre alt                        Kay,7 Jahre alt              Lama ,4 Jahre alt                                                                  

  
Lama am30.10. und 21.11.07 in Obernheim

Hund Nr. 21

  
Pellitos, 2 Jahre alt, im Protectorat
 und mit Nadja Eichhorn in Obernheim.  

                                        

Hund Nr. 22

 

Lonchon kam als Welpe zusammen mit seiner Mutter und fand schnell einen Platz. Allerdings stellte sich heraus, dass er unter Epilepsie leidet und er wurde deshalb wieder zurückgegeben.

Lonchos wurde am 4.12.07 kastriert . Es liegt eine tierärztliche Bescheinigung über seinen Pflege- und Ernährungszustand vor.

Hund Nr. 23,24 und 25

              
          Pintado,                                   Pillina                              Serrin          


Serrin am 30.10.07

 Hund Nr. 26, 27 und 28

   
Sindy, Rastrojo und Pekas ( taub ) mit dalmatinertypischen Hautproblemen

 
Rastrojo am 30.10.07 in Obernheim

Hund Nr, 29, 30, 31,32

     

Die Galga Cora ( links , der gestromter Hund ) kam im September mit drei ihrer Welpen, die damals 4 Monate alt waren.

 
Inzwischen sind Zora, Tesa und Baloo ordentlich herangewachsen und spielen am 30.10.07  im Rudel.

 
 Hund Nr. 33 Caramello

ist bei der Aktion ums Leben gekommen…

 Hund Nr. 34


Saji

Hund Nr. 35  und 36

Chicco und Nera ( Nera ) leider kein Bild vorhanden


Chicco fotografiert am 27.11.07 in Obernheim

Hund Nr. 38 , 39 und 40

Pflegehunde Chicco, Picasso und Miro von Frau Yvonne Maßmann

Keine Bilder vorhanden, da es ja nicht „ unsere „ Hunde waren.