Frohe Weihnachten,

wünschen wir allen Freunden der Arche e.V. – verbunden mit der Hoffnung  auf ein paar besinnliche , ruhige Stunden, die bei Allem was wir im letzten Jahr erleben mussten, nicht wirklich leicht fallen werden.

Wir freuen uns, dass viele herrenlose und vom Tode bedrohte Tiere dieses Jahr warm und sicher in ihren Familien sind und sich auf ein glückliches Leben freuen können.

Auch wir hier oben in den Bergen werden die Zeit nutzen, die Hektik einmal hinter uns zu lassen und wir werden uns um unsere Tiere kümmern, die manchmal hinter den vielen Aktivitäten zurückstehen müssen und sich freuen, einmal uneingeschränkt unsere Aufmerksamkeit zu bekommen.

 

Charly testet die Weihnachtsdekoration und hat diese wohl für gut befunden.

 

Basti wartet aufs Christkind und Mensch und Tiere werden stilll……………………………