Brandanschlag auf das Gehöft in Obernheim

In der Nacht zum 6. Januar fand ein Brandanschlag auf das Anwesen Obernheim statt, dem Nadja Eichhorn und ihr Ehemann Markus nur durch die Aufmerksamkeit der Nachbarn entgehen konnten.

Gleich heute Morgen stand die Vermieterin mit einer erneuten fristlosen Kündigung bei Frau Eichhorn.

Die Hintergründe der ganzen Verleumdungskampagne werden uns nun immer klarer.

Sobald wir alles soweit gesichert berichten können, dass uns kein Strick daraus gedreht werden kann, wird eine neue Stellungnahme erscheinen.